MakeupLove

Heute stelle ich Euch meine Makeup Lieblinge vor. Meine kleinen Schätzchen benutze ich sehr gerne und immer entsprechend zu verschiedenen Anlässe.

Zuerst folgt meine kleine Lippenstiftsammlung:

IMG_3339
Ich trage Lippenstift seit einiger Zeit sehr gerne und habe wirklich meine Leidenschaft dafür entdeckt. Natürlich ist in kurzer Zeit eine ganz schöne Sammlung daraus geworden. Und auch wenn jede Frau einen roten Lippenstift besitzt, muss der rote Lippenstift einer anderen Marke natürlich noch dazu 😉

Ich mag sowohl glänzende als auch matte Lippenstifte, als auch Lipglosse.

Mein Tip: flüssige Lippenstift, nicht verwechseln mit Lipgloss, hält wirklich extrem lange, weil der Lippenstift wie ein Lack ist.

Meine Lippenstifte von links nach rechts:
P2 – sheer glam lipstick 006
P2 – full color lipstick 080
Kiko – kiss balm 06
Rival de loop – lip cream colour 04
Manhattan – endless stay
Thomas Sabo – lipgloss
P2 – full color lipstick  020
essence – 08
Thomas Sabo – lipgloss balm
P2 – beyond infinity lipstick 020
essence – glossy stick
Maybelline – color sensational 710
Maxfactor – star dust 615
P2 – blurred lines ombre lipstick
Artdeco -lip brillance 72
Chanel – Rouge Coco 440
Yves Rocher – Balm Rasperry
P2 – full color lipstick 070
Nyx – macaron lipstick 09
Astor – soft sensation lipcolor butter matt 027
essence – 03
maybelline – color sensational 175
essence – 56

________________________________________________________________

 

So nun folgt meine kleine Pinselsammlung, sie ist nicht sehr groß aber alle nötigen Pinsel sind vorhanden.
IMG_3239

Von Make-Up Schwämmchen und Eiern halte ich nicht sonderlich viel, da ich der Meinung bin, dass sie viel zu viel Produkt aufnehmen und man auch sehr leicht einen Ausschlag oder ähnliches davon bekommen kann. Andere jedoch kommen super damit zurecht.

von links nach rechts :

Puderpinsel (Ebelin) 4,95
Rougepinsel (Ebelin) 3,95
Lidschattenpinsel zum verblenden (Ebelin) ca. 3,00
Lidschattenpinsel zum schattieren (Ebelin) ca. 2,00
Lidschattenpinsel zum einfachen auftragen (Ebelin) ca. 2,00
Lidschattenpinsel für Highlighter (Douglas) 4,95
Lippenpinsel (Douglas) 3,95
Eyelinderpinsel / Kajalstrichpinsel (Ebelin) ca. 3,00
Lidschattenpinsel für losen Lidschatten (Zoeva) 9,99
Lidschattenpinsel für die Lidfalte (Zoeva)  7,99
Concealerpinsel (Zoeva) 9,99
Foundationpinsel (Zoeva) 12,99

IMG_3258

_________________________________________________________________

Jetzt kommen wir zu meinen Lidschattenpaletten. Hier ist für jeden etwas dabei von super teuer bis sehr preiswert ->

IMG_3246IMG_3249

Urban Decay – Naked Based : Ich muss echt sagen, dass der Preis (30,oo) schon recht happig ist für Lidschatten. Und ich konnte nie den Hype verstehen. Seit ich diese Palette nun habe, kann ich es. Die Verpackung an sich ist schon mal exklusiver als bei anderen. Die Oberfläche fühlt sich samtig an und man merkt, dass es etwas robuster ist und sehr edel. Das öffnen geht etwas schwerer, jedoch bricht nicht gleich der Deckel ab. Innen ist das gleiche Material wie außen und ein schöner großer Spiegel. Dazu 6 Basicfarben, die aufeinander aufbauen. Ich bin von der Pigmentierung echt begeistert. Man muss nur ganz wenig auftragen und hat ein super Ergebnis. Dieser Lidschatten lässt sich super verblenden. Einen Nachteil finde ich, dass kein Pinsel vorhanden ist, bei diesem Preis. Auch wenn die Qualität super ist, zahlt man hier auch die Marke. Unten ist nochmal ein nähres Bild meiner Nummer 1

Als nächstes habe ich ein Dupe von einer Urban Decay Palette. Diese hier ist von W7, lightly toasted für knapp 10,00. Wie ich finde, erstmal ein aktzeptabler Preis. Auch die Verpackung ist schön anzusehen, und auch etwas stabiler als normale Plastikverpackungen. Vorteil, hier ist ein Pinsel dabei. Allerdings sind die Farben in einer Plastik-Papier Hülse, sodass das ganze etwas unstabil ist. Die Farben an sich sind sehr schön und es lässt sich gut mit ihnen arbeiten, allerdings bröselt die Farbe sehr ab. Eine Palette die ok ist, aber ich nicht nochmal kaufen würde..

Nun kommen wir zu einer Palette die ich mir für den Sommer gekauft habe, von Beyu für ca 12,oo in leichtem Pfirsich-Orange Ton. Die Pigmentierung ist nicht so gut, sodass man schon etwas mehr aufnehmen muss. Allerdings lassen sie sich gut verteilen und verblenden.

Nun komme ich zu meiner Artdeco Palette, die man sich nach seinen eigenen Wünschen zusammensetzen kann. Hier habe ich mich für brauntöne entschieden. Für 4,95 pro Lidschatten schon recht teuer. Allerdings lassen sich die Farben sehr gut verblenden und die Qualität kann man vergleichen mit Urban Decay.

Zu guter letzt kommt die preiswerteste Palette von essence für 3,95. Für Anfänger reicht diese Palette voll aus und auch die Farben in rosa Tönen sind sehr leicht und man kann ein schönes romantisches Makeup machen. Allerdings lassen sich die Farben nicht so leicht verblenden und der Lidschatten bröckelt sehr leicht und haftet nicht gut auf dem Auge

IMG_3255

___________________________________________________________________

Nun habe ich eine kleine Sammlung meiner Foundation, Puder und Rouge zusammengestellt

Ich wollte das Contouring ausprobieren und habe mich für 4,95 für die Contour Effects 2 Palette von youstar entschieden. Sie besteht aus aus einem Konturton, Bronzer und Highlighter. Es lässt sich leider nicht sehr gleichmäßig verteilen und wird sehr schnell fleckig.

Das Maybelline FitMe MakeUp im hellsten Ton 105 ist wirklich Top. Es kostet knapp 10,oo und es lässt sich super verteilen und verblenden und man bekommt einen ebenmäßigen und gleichmäßigen Teint.

Das Mission Summer Look Puder, ist ein Brnzer mit Highlighter aus einer LE von P2 und zuabert einen schönen sommerlichen Teint

Ich habe 3 verschiedenen Rouge, ein normales rosa farbenes creme rouge von Maybelline für ca 6,00. Es lässt sich sehr schnell und einfach auftragen und verblenden und es hält echt sehr lange. Dann ein Rosenholzton von W7, dieses lässt sich etwas weniger gut verblenden, genauso wie das essence matt touch rouge in pfirsich. Da muss man echt aufpassen, dass es gleichmäßig wird.
Dann benutze ich noch das MakeUp Mousse von Alverde für knapp 4,00. Ich muss sagen, dass es schon sehr klebt und nicht gut einzieht. Ich werde dieses nicht nochmal kaufen sondern wieder das von Maybelline, welches gut mattiert.

IMG_3253

__________________________________________________________________

Zu guter letzt kommen wir zu Eyeliner, Kajal und Wimperntusche.
Ich benutze je nachdem wie ich meinen Lidstrich möchte verschiedene Eyeliner. Für einen einfachen dünnen Strich benutze ich den Beauty Insider von P2, der Pinsel ist wirklich dünn, franzt nicht aus und arbeitet sehr präzise. Für einen etwas dickeren Lidstrich, der auch über den Augenwinkel hinausgehen darf, benutze ich den Eyeliner von Manhattan, der Applikator besteht aus einem Schwämmchen und das Schwarz ist auch wirklich Schwarz. Für den klassischen Wing benutze ich den Black Eyeliner von P2, deren Applikator in der Form des Wings ist und somit einen immer dicker werdenen Strich zieht.

IMG_3269

Bei den Wimperntuschen habe ich eine absolute lieblings Wimperntusche, und zwar die Big False Lashes Mascara von Astor für krasse 4,00 und diese Wimperntusche macht wirklich mega wow Wimpern. Extrem gefüllt, lang, dicht und schwarz. Diese benutze ich zusammen mit der Manhatten Supercurler für 7,00. Ich muss sagen, dass diese Wimperntusche auch lange Wimpern macht aber nicht zu vergleichen mit der Wimperntusch von Maybelline mit dem Leopardenmuster. Für besondere Anlässe benutze ich gerne die Lash Domination Mascara aus Mineralien von Bare Minerals für 21,00.

Für den untern Wimpernkranz benutze ich zur Zeit den passenden Kajal zur Manhattan Wimperntusche. Der Stift ist sehr weich und man kann gut damit arbeiten. Aber auch hier ist mein Favorit der von Maybelline. Gerne benutze ich noch den Eyeliner „Filzstift“ von essence zum fixieren des Kajals.

IMG_3272

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s